Festigkeit und Leistungsfähigkeit
 
Seit der Verbannung von Zinn Produkten wurde Kupfer das beliebteste metallische Element in modernen Antifoulings.
Allerdings verwendet nur COPPERCOAT Kupfer mit einem Reinheitsgehalt von 99%.
Das garantiert nicht nur die maximale Produktion des starken Antifouling Wirkstoffes Kupferoxid sondern ermöglicht auch den korrekten Abbau und die Freilegung.
Tests zeigen, dass in Produkten, die weniger reinen Kupfer oder schwächere Legierungen wie Kupfer Nickel verwenden, die Wirkung des Antifoulings deutlich schwächer ist.
 
Das ist das unvermeidliche Ergebnis einer langsameren Freisetzung und langsameren Produktion von aktivem Kupferoxid.
 
In getrocknetem Zustand beträgt der durchschnittliche reine Kupfergehalt 83 % vom Gewicht. Das macht COPPERCOAT zum stärksten und kupferhaltigsten erhältlichen Antifouling.
 
Es ist eine einzigartige Kombination aus der Reinheit des Kupfers und sehr kleiner Partikelgröße, das es COPPERCOAT erlaubt, mehr aktives Kupferoxid zu produzieren und freizusetzen, als alle vergleichbaren Produkte.
 
Folglich ist die erwiesene Langzeitwirkung von COPPERCOAT ohne Konkurrenz, wie von vielen Kunden bestätigt, die schon Ihre 11., 12. und sogar 13. Saison mit durchgehendem Schutz genießen.
 
Mittlerweile gibt es selbst Kunden, die uns nach 18 oder 20 Jahren geschrieben haben, daß sie noch mit der ersten COPPERCOAT Becshichtung unterwegs sind.
 
Die Zeitschrift YACHT hat in der Ausgabe 5-2015 sogar ausführlich über einen Kunden geschrieben, der nach 20 Jahren das erste mal nachgestrichen hat. Den Artikel finen Sie hier.
 
 

Fleiß Yachtzubehör - Michael Fleiß - Pödeldorfer Straße 39 - 96052 Bamberg - Tel.: 0951-303253